News Details

MEKO-S beteiligt sich an „City Cloud“-Initiative: Neue Dienste für den Mittelstand

19.03.2012

Ohne eigene IT-Ressourcen die Daten nach sichersten Standards speichern sowie auf modernste Technologien und Anwendungen zugreifen können – für den Bremer Mittelstand wird das bald möglich sein, denn die MEKO-S GmbH beteiligt sich an der „City Cloud“-Initiative von IBM.

Wo liegen meine Daten? Nach welchen Standards arbeitet das Rechenzentrum? Wie sicher sind die Server, wie aktuell ist die Software und wie zuverlässig läuft der Datentransfer? Das sind nur ein paar der Fragen, die sich Unternehmen beim Gedanken an das Cloud-Computing stellen. Viele stehen dem Arbeiten mit der „Rechnerwolke“ im Netz noch kritisch gegenüber, denn sie fürchten um die Sicherheit ihrer Daten. Durch das Cloud-Computing lässt sich zwar Zeit und Geld sparen, doch oftmals fehlt noch das Vertrauen in die verlockenden Angebote. Hier greift eine neue Initiative von IBM.

Gemeinsam mit seinen lokalen Geschäftspartnern will der Technologiekonzern so genannte „City Clouds“ einrichten. Diese Partner werden künftig auf mittelständische Unternehmen zugeschnittene IT-Services aus der Cloud sowie Support anbieten, von der IT-Infrastruktur und das Anwendungsmanagement bis hin zu lokalen Datenspeicherung nach deutschem Recht. Fundament für jede „City Cloud“ ist ein lokales und hochverfügbares Rechenzentrum, das nach deutschen Sicherheitsstandards ausgestattet ist und auf IBM-Technologie basiert – wie das von MEKO-S.

Zur CeBIT im März hat IBM die Initiative verkündet und sogleich viel Zuspruch bekommen. So ist schon jetzt klar: Hamburg, Kiel, das Städte-Duo Hannover-Braunschweig und der Stadtstaat Bremen erhalten jeweils eine „City Cloud“. Als Partner in Bremen ist MEKO-S mit im Boot. „Mit diesem Angebot eröffnen sich für unsere Kunden weitere Möglichkeiten, IT auszulagern und damit Kosten für eigene Hardware, Software und Services einzusparen – ohne dass das zulasten der Sicherheit geht“, sagt MEKO-S-Geschäftsführer Luigi Argentato. „Aktuell arbeiten wir intensiv daran, das ‚City Cloud‘-Konzept umzusetzen.“

Ihr Ansprechpartner:

Luigi Argentato
Telefon: (0421) 388 90-11
E-Mail:  largentato@remove-this.meko-s.de


30.09.2014
1. Bremer Business IT Tag

MEKO-S hat am 30.09.2014 seit Produkt- und Dienstleistungsportfolio auf dem 1. Bremer Business IT-Tag vorgestellt. Das Schwerpunktthema an dem Tag waren Dienstleistungen im der Bereich IT-Security, das in einem der zahlreichen Workshops dieses
weiterlesen

10.03.2014
MEKO-S am Bremer Gemeinschaftsstand auf der CeBIT

Auch in diesem Jahr ist die MEKO-S GmbH wieder dabei: Auf der weltgrößten Computer-Fachmesse CeBIT vom 10. bis 14. März 2014 in Hannover am Gemeinschaftsstand des Landes Bremen (Halle 6, Stand E24) präsentieren wir das Spektrum unserer Dienstleistung
weiterlesen